Wahrig Wissenschaftslexikon Proteolyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Proteolyse

Pro|te|o|ly|se  〈f. 19; Biochem.〉 Aufspaltung von Proteinen durch proteolytische Enzyme, z. B. bei der Verdauung [<Protein + …lyse]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zahn|arzt  〈m. 1u〉 Arzt für Zahnheilkunde

Aus|läu|fer  〈m. 3〉 1 letzter, flacher od. schmaler werdender Berg eines Gebirgsmassivs, Vorberg 2 〈Bot.〉 Seitentrieb, Spross; ... mehr

Lou|is|seize  〈[luisz] n.; –; unz.〉 der unter Ludwig XVI. (1774–1792) in Frankreich herrschende Kunst– u. bes. Möbelstil, Übergang vom Rokoko zum Klassizismus [frz.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige