Wahrig Wissenschaftslexikon Prothese - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prothese

Pro|the|se  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 Ersatzglied, künstl. Glied; Sy GliedersatzSy Kunstglied 2 〈Zahnmed.〉 künstliche Zähne; Sy Zahnersatz 3 〈Sprachw.〉 Voransetzen eines Lautes vor den Wortanfang ohne Bedeutungsveränderung, z. B. frz. ”esprit“ aus lat. ”spiritus“ [<älter Prothesis, Prosthesis <grch. prosthesis ”das Hinzufügen, das Ansetzen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gra|nu|lo|se  〈f. 19; Med.〉 Bildung von Granulomen [zu lat. granulum ... mehr

lym|pho|id  〈Adj.; Med.〉 lymphartig ● ~e Organe bei Mensch u. Wirbeltieren die Bildungsstätten von Lymphzellen u. Blutkörperchen, also die Lymphknoten, Milz, Knochenmark ... mehr

kleinschnei|den  auch:  klein schnei|den  〈V. t. 224; hat〉 in kleine Stücke schneiden, zerkleinern (Kartoffeln, Gemüse, Obst) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige