Wahrig Wissenschaftslexikon Protolyse - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Protolyse

Pro|to|ly|se  〈f. 19〉 chem. Reaktion, bei der eine Säure an eine Base Protonen abgibt [<grch. protos ”erster“ + lysis ”Lösung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ Dis|per|si|on  〈f. 20〉 1 Zerstreuung, Verbreitung 2 〈Phys.〉 Abhängigkeit von der Wellenlänge bei physikalischen Größen, z. B. unterschiedliche Brechung von Licht in seine verschiedenen Farben ... mehr

Na|tu|ra|lis|mus  〈m.; –, –lis|men〉 I 〈unz.〉 Kunstrichtung, die eine möglichst genaue Wiedergabe der Wirklichkeit (auch des Hässlichen) anstrebt II 〈zählb.〉 naturalist. Zug eines Kunstwerkes ... mehr

An|te|bra|chi|um  〈[–xi–] n.; –s, –bra|chia; Anat.〉 Unterarm [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige