Wahrig Wissenschaftslexikon Protozoon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Protozoon

Pro|to|zo|on  〈n.; –s, –zo|en; Zool.〉 einzelliges Tier; Ggs Metazoon [<grch. protos ”erster“ + zoon ”Lebewesen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stech|mü|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Mücken, deren Weibchen mit einem Stechrüssel Blut saugen: Culicidae

Zink|vi|tri|ol  auch:  Zink|vit|ri|ol  〈[–vi–] n. 11; unz.; Chem.〉 als Ätzmittel in der Medizin verwendete chem. Verbindung; ... mehr

Gan|gli|on  auch:  Gang|li|on  〈n.; –s, –li|en〉 1 〈Biol.; Med.〉 knotenförmige Anhäufung von Nervenzellen in den Zentralnervensystemen der Würmer, Weichtiere u. Gliedertiere od. Gehirn u. Rückenmark der Wirbeltiere u. des Menschen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige