Wahrig Wissenschaftslexikon Protuberanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Protuberanz

Pro|tu|be|ranz  〈f. 20〉 1 Eruption von Gasmassen (auf der Sonne) 2 〈Anat.〉 natürl. Vorsprung (an Organen, Knochen) [zu lat. protuberare ”hervorschwellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|po|derm  〈n. 11; unz.〉 = Unterhaut [<grch. hypo ... mehr

Chro|ma|te  〈[kro–] Pl.; Chem.〉 Salze der in freier Form nichtbeständigen Chromsäure

Funk|tech|nik  〈f. 20; unz.; Sammelbegriff für〉 alle Maßnahmen u. Einrichtungen zur drahtlosen Übermittlung von Signalen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige