Wahrig Wissenschaftslexikon Protuberanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Protuberanz

Pro|tu|be|ranz  〈f. 20〉 1 Eruption von Gasmassen (auf der Sonne) 2 〈Anat.〉 natürl. Vorsprung (an Organen, Knochen) [zu lat. protuberare ”hervorschwellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

An|or|gas|mie  〈f. 19; Med.〉 das Fehlen, Ausbleiben des Orgasmus [<grch. an ... mehr

L|fer  〈m. 3〉 1 jmd., der läuft 2 jmd., der das Laufen sportlich betreibt (Kurzstrecken~, Langstrecken~, Schlittschuh~, Ski~) ... mehr

Braun|spat  〈m. 1; unz.; Min.〉 ein Mineral, eisenhaltiger Dolomit; Sy Ankerit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige