Wahrig Wissenschaftslexikon Prozedur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prozedur

Pro|ze|dur  〈f. 20〉 1 (langwierige, schwierige) Behandlung, (mühsames) Verfahren 2 〈IT〉 als Programm formulierte Anweisung, die durch Aufruf des Prozedurnamens mehrfach od. auch in anderen Programmen als Unterprogramm verwendet werden kann ● eine ~ über sich ergehen lassen [Neubildung zu prozedieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Al|ka|lo|id  〈n. 11; Chem.〉 einer der verschiedenartigen, häufig sehr kompliziert gebauten Naturstoffe mit heterozyklischen Ringsystemen (heterozyklischen Verbindungen) u. gemeinsamen Merkmalen, wie basischer Charakter, Vorkommen in Pflanzen u. Giftigkeit, Genuss–, Rausch– u. Heilmittel (Koffein, Chinin, Morphin, Kokain, Nikotin)

dros|seln  〈V. t.; hat〉 1 würgen 2 aufhalten, bremsen, absperren, verringern, hemmen ... mehr

vi|deo…, Vi|deo…  〈[vi–] in Zus.〉 fernseh…, Fernseh…, bild…, Bild… [<engl. video… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige