Wahrig Wissenschaftslexikon Prozess - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Prozess

Pro|zess  〈m. 1〉 1 Gerichtsverfahren, Rechtsstreit 2 Vorgang, Verlauf (Entwicklungs~, Fäulnis~, Wachstums~) ● in dem ~ Müller gegen Schulze ● einen ~ (gegen jmdn.) anstrengen, führen; einen ~ gewinnen, verlieren; jmdm. den ~ machen jmdn. verklagen ● chemischerchem. Vorgang bei der Umwandlung von Stoffen; jetzt mache ich kurzen ~ 〈fig.; umg.〉 jetzt greife ich entschlossen, energisch ein; mit dem mache ich kurzen ~ 〈fig.; umg.〉 mit dem verhandle ich nicht lange, sondern erkläre ihm deutlich u. energisch, was zu tun ist; langwieriger, schwieriger ~ [<lat. processus ”Fortschreiten, Fortgang, Verlauf“, mlat. ”Handlungsweise, Rechtsstreit“; zu procedere ”vorwärtsschreiten“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Re|gu|lus  〈m.; –; unz.〉 1 〈Alchimie〉 beim Schmelzen unter der Schlacke entstehende Metallschicht 2 kleine Abscheidung von Metall ... mehr

♦ Hy|drie|rung  〈f. 20〉 das Hydrieren; Sy Hydrogenierung ... mehr

Ei|gen|wert  〈m. 1〉 1 wirkl., innerer Wert, Gehalt 2 〈Math.〉 diskreter Parameterwert, der eine Lösung von gewissen Differenzial– u. Integralgleichungen ermöglicht ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige