Wahrig Wissenschaftslexikon prüfen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

prüfen

prü|fen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmds. Kenntnisse, Leistungen, Wissen feststellen  1.2 jmds. Eignung für etwas untersuchen  2 eine Sache ~ 2.1 die Richtigkeit einer S. erkunden, feststellen  2.2 die Leistungsfähigkeit, den ordnungsgemäßen Zustand einer S. untersuchen, erproben  3 sich ~ sein Gewissen erforschen ● einen Examenskandidaten, Schüler ~; den Geschmack einer Speise ~; eine Maschine ~; eine Rechnung ~ ● etwas gründlich, gewissenhaft ~ ● eine Behauptung auf ihre Wahrheit ~; einen Schüler in Deutsch, Englisch, Mathematik ~ ● er ist vom Leben schwer geprüft 〈fig.〉 er hat viel Schweres erleben müssen [<mhd. brüeven, prüeven ”erwägen, zählen, zurechtmachen, erproben“ u. a. <lat. probare ”billigen, untersuchen, prüfen, erproben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Text|auf|ga|be  〈f. 19; Math.〉 Rechenaufgabe, die in einem Text beschrieben wird

Di|a|bas  〈m. 1; Min.〉 zähes, dunkelgrünes od. schwarzes, subvulkanisches Gestein aus Plagioklas, Augit, Hornblende, Olivin, als Pflasterstein u. Schottermaterial verwendet; Sy Mandelstein ... mehr

♦ Elek|tro|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung von Gewebewucherungen mit einer nadelartigen Elektrode [<Elektro… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige