Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

prüfen

prü|fen  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ 1.1 jmds. Kenntnisse, Leistungen, Wissen feststellen  1.2 jmds. Eignung für etwas untersuchen  2 eine Sache ~ 2.1 die Richtigkeit einer S. erkunden, feststellen  2.2 die Leistungsfähigkeit, den ordnungsgemäßen Zustand einer S. untersuchen, erproben  3 sich ~ sein Gewissen erforschen ● einen Examenskandidaten, Schüler ~; den Geschmack einer Speise ~; eine Maschine ~; eine Rechnung ~ ● etwas gründlich, gewissenhaft ~ ● eine Behauptung auf ihre Wahrheit ~; einen Schüler in Deutsch, Englisch, Mathematik ~ ● er ist vom Leben schwer geprüft 〈fig.〉 er hat viel Schweres erleben müssen [<mhd. brüeven, prüeven ”erwägen, zählen, zurechtmachen, erproben“ u. a. <lat. probare ”billigen, untersuchen, prüfen, erproben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leet|speak  〈[litspi:k] f. 10; IT〉 schriftsprachliche Form, bei der Buchstaben oder Wörter durch Zahlen oder Sonderzeichen ersetzt werden, z. B. ”n8“ für ”Nacht“ (häufig als Geheimcode beim Gaming verwendet) [<engl. elite ... mehr

♦ Di|plom|ma|the|ma|ti|ker  〈m. 3; Abk.: Dipl.–Math.〉 Mathematiker mit abgeschlossener Hochschulbildung

♦ Die Buchstabenfolge di|plo… kann in Fremdwörtern auch dip|lo… getrennt werden.

Au|to|im|mun|krank|heit  〈f. 20; Med.〉 Krankheit, bei der das Immunsystem nicht mehr zw. körperfremden u. körpereigenen Strukturen unterscheiden kann u. diese angreift

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige