Wahrig Wissenschaftslexikon Psaligrafie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Psaligrafie

Psa|li|gra|fie  〈f. 19; unz.〉 Kunst des Scherenschnittes; oV Psaligraphie [<grch. psalis ”Schere“ + graphein ”schreiben, zeichnen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zünd|spu|le  〈f. 19; Kfz〉 Spule in der Zündanlage zur Erzeugung der Zündspannung

ler|nen  〈V.; hat〉 I 〈V. t. u. V. i.〉 1 sich geistig od. körperlich aneignen 2 Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten erwerben ... mehr

Sub|li|ma|ti|on  〈f. 20〉 unmittelbarer Übergang eines Stoffes aus dem festen in den gasförmigen Aggregatzustand, ohne dass die Stufe des flüssigen Aggregatzustandes durchlaufen wird; Sy Sublimierung ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige