Wahrig Wissenschaftslexikon Psychochirurgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Psychochirurgie

Psy|cho|chir|ur|gie  auch:  Psy|cho|chi|rur|gie  〈[–çir–] f. 19; unz.〉 chirurgische Behandlung des Hirns bei sonst nicht beeinflussbaren psych. Erkrankungen

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bi|zeps  〈m. 1; Anat.〉 zweiköpfiger Muskel, z. B. am Oberarm u. am Oberschenkel [<lat. ”zweiköpfig“; <bis ... mehr

Man|del|rös|chen  〈n. 14; Bot.〉 ein in China heimisches Rosengewächs mit rosagefüllten Blüten: Prunus triloba

Zan|te|des|chia  〈[–dskja] f.; –, –chi|en [–kjn]; Bot.〉 Angehörige einer als Zier– u. Zimmerpflanze gezogenen Gattung der Aronstabgewächse; Sy Kalla ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige