Wahrig Wissenschaftslexikon Psychologie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Psychologie

Psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den seelischen Vorgängen; Sy 〈veraltet〉 Seelenkunde [<grch. psyche ”Seele“ + logos ”Lehre“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ärz|te|schaft  〈f.; –; unz.〉 Gesamtheit aller Ärzte

Neu|ro|lem|ma  〈n.; –s, –lem|men; Anat.〉 Hüllschicht der Nervenfasern; oV Neurilemma; ... mehr

En|te  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 kleinerer, kurzbeiniger Gänsevogel  1.2 〈i. e. S.〉 von den Gänsen nur durch eine anatom. Eigenheit der Luftröhre unterschiedener Vogel: Anatina ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige