Wahrig Wissenschaftslexikon psychologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

psychologisch

psy|cho|lo|gisch  〈Adj.〉 die Psychologie betreffend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe ● ~e Kriegsführung K. durch psychische Beeinflussung von Freund u. Feind; das ist ~ falsch (gehandelt); ein ~es Gutachten erstellen; ~e Tests durchführen; über ~en Scharfblick verfügen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Os|te|o|ma|la|zie  〈f. 19; Med.〉 = Knochenerweichung [<grch. osteon ... mehr

grei|fen  〈V. 158; hat〉 I 〈V. t.〉 1 etwas ~ 1.1 mit der Hand od. einem Werkzeug nehmen, fassen, erfassen, packen  1.2 〈a. fig.〉 erreichen, berühren ... mehr

♦ Ka|ta|stro|phen|the|o|rie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Biol.〉 Annahme, dass die Tierwelt früherer Erdzeitalter mehrmals durch Naturkatastrophen vernichtet worden sei; Sy Kataklysmentheorie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige