Wahrig Wissenschaftslexikon psychologisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

psychologisch

psy|cho|lo|gisch  〈Adj.〉 die Psychologie betreffend, auf ihr beruhend, mit ihrer Hilfe ● ~e Kriegsführung K. durch psychische Beeinflussung von Freund u. Feind; das ist ~ falsch (gehandelt); ein ~es Gutachten erstellen; ~e Tests durchführen; über ~en Scharfblick verfügen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vieh|fut|ter  〈n. 13; unz.〉 Nahrung, Futter für das Vieh ● Pflanzen, Getreide als ~ anbauen

So|zio|ge|ne|se  〈f. 19〉 Entstehung u. Entwicklung von (psych.) Krankheiten infolge gesellschaftlich ungünstiger Lebensumstände [<lat. socius ... mehr

Ge|hil|fe  〈m. 17〉 1 jmd., der einem andern (bei der Berufsarbeit) hilft, Mitarbeiter, Helfer (Anwalts~; Steuer~) 2 〈bei Handwerkern〉 Geselle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige