Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Psychomotorik

Psy|cho|mo|to|rik  〈f. 20; unz.〉 das psychisch bedingte u. vom Willen abhängige Bewegungsleben

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fer|mi–Di|rac–Sta|tis|tik  〈[–ræk–] f. 20; unz.; Phys.〉 statistische Behandlung einer Gesamtheit sehr vieler atomarer Teilchen, die sich nach den quantentheoret. Bewegungsgesetzen verhalten u. dem Ausschließungsprinzip unterworfen sind [nach den Physikern E. Fermi, ... mehr

Ach|se  〈[–ks–] f. 19〉 1 längl. Vorrichtung zum Aufhängen der Räder eines Fahrzeuges 2 〈Math.; Opt.〉 Gerade, die bei einer Drehung ihre Lage nicht verändert ... mehr

Hoch|druck|ge|biet  〈n. 11; Meteor.〉 Gebiet hohen Luftdruckes; Sy Antizyklone ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige