Wahrig Wissenschaftslexikon psychrophil - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

psychrophil

psy|chro|phil  auch:  psych|ro|phil  〈[–kro–] Adj.〉 kälteliebend (von bestimmten Organismen) [<grch. psychros ”kalt“ + …phil]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gän|se|blu|me  〈f. 19; Bot.〉 = Margerite

de|bug|gen  〈[di:bg–] V. t. u. V. i.; hat; IT〉 (in einem Programm) nach Fehlern suchen u. sie beseitigen ● eine Software ~ [engl.]

Lei|tungs|band  〈n. 12u; El.〉 Bereich von energetischen Zuständen für Elektronen im Festkörper, in dem sich diese wie nahezu freie Elektronen verhalten u. somit zur Leitungsfähigkeit beitragen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige