Wahrig Wissenschaftslexikon pulmonal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

pulmonal

pul|mo|nal  〈Adj.; Med.〉 von der Lunge ausgehend, Lungen… [zu lat. pulmo ”Lunge“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Te|le|fon|ne|ben|stel|le  〈f. 19〉 zweiter Anschluss ohne eigene Rufnummer

Krypt|or|chis|mus  auch:  Kryp|tor|chis|mus  〈m.; –, –chis|men; Med.〉 angeborene Entwicklungsstörung, bei der ein od. beide Hoden in der Bauchhöhle od. im Leistenkanal verbleiben u. nicht, wie normal, in den Hodensack hinabgestiegen sind ... mehr

schalt|bar  〈Adj.; bes. Kfz〉 so beschaffen, dass man es schalten kann ● ein ~es Getriebe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige