Wahrig Wissenschaftslexikon Pulpa - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pulpa

Pul|pa  〈f.; –, –pae [–p:]〉 1 Mark 2 blutgefäß– u. nervenreiche, weiche Gewebemasse in der Zahnhöhle; Sy Zahnmark 3 = Pulp [lat., ”Fleisch“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Lern|fä|hig|keit  〈f. 20; unz.〉 1 das Lernfähigsein 2 〈Psych.; Kyb.〉 Fähigkeit, Erfahrungen zu erwerben, zu behalten u. für künftiges Verhalten zu verwerten; ... mehr

Ho|den|bruch  〈m. 1u; Med.〉 Leistenbruch, bei dem der Bruchsack bis in den Hodensack sinkt; Sy Skrotalbruch ... mehr

Erd|schol|le  〈f. 19〉 großes Stück zusammengeballter Erde, das bes. beim Pflügen entsteht

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige