Wahrig Wissenschaftslexikon Pulvermetallurgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pulvermetallurgie

Pul|ver|me|tall|ur|gie  auch:  Pul|ver|me|tal|lur|gie  〈[–vr–] f. 19; unz.〉 Herstellung von Metallpulvern u. ihre Verarbeitung zu Halbzeug u. Werkstücken durch Sintern; Sy Metallkeramik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|tal|lo|fon  〈n. 11; Mus.〉 oV Metallophon 1 〈i. w. S.〉 Idiofon aus Metall ... mehr

Luft|ver|schmut|zung  〈f. 20〉 Verschmutzung der Luft durch (Auto–)Abgase u. umweltschädliche Rückstände aus der industriellen Produktion u. a.

Blut|über|tra|gung  〈f. 20; Med.〉 = Bluttransfusion

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige