Wahrig Wissenschaftslexikon Puppenräuber - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Puppenräuber

Pup|pen|räu|ber  〈m. 3; Zool.〉 Laufkäfer, der häufig auf die Bäume steigt u. die Larven u. Puppen von Insekten erbeutet: Calosoma

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Fall|wind  〈m. 1; Meteor.〉 absteigender Wind

Weg  〈m. 1〉 1 festgetretene od. leicht befestigte Bahn zum Gehen (Feld~, Garten~, Wald~, Spazier~) 2 Verkehrsbahn, Verkehrsstrecke (Land~, Reise~, See~) ... mehr

Schaf  〈n. 11〉 1 〈Zool.〉 1.1 〈i. w. S.〉 Angehöriges einer Gruppe von Horntieren aus der Familie der Ziegenartigen (Caprinae)  1.2 〈i. e. S.〉 als Nutztier in Herden gehaltenes Tier, dessen Fell geschoren u. zu Wolle verarbeitet wird (Haus~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige