Wahrig Wissenschaftslexikon Pyrometallurgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Pyrometallurgie

Py|ro|me|tall|ur|gie  auch:  Py|ro|me|tal|lur|gie  〈f. 19; unz.〉 Gewinnung von Metall bei hohen Temperaturen [<grch. pyr ”Feuer“ + Metallurgie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Emul|ga|tor  〈m. 23; Chem.〉 Hilfsstoff bei der Herstellung von Emulsionen, der die Oberflächenspannung herabsetzt

Char|gen|spie|ler  〈[arn–] m. 3; Theat.〉 Darsteller von Chargen

Chro|no|phy|sio|lo|gie  〈[kro–] f. 19; unz.〉 Lehre vom Zeitablauf der Lebensvorgänge bei Mensch u. Tier [<grch. chronos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige