Wahrig Wissenschaftslexikon Quaestio - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quaestio

Quaes|tio  〈[kvs–] f.; –, –ti|o|nes [–ne:s]〉 (jurist.) Frage; Sy Rechtsfrage (1) ● ~ Facti Frage nach den Tatsachen, Vorgängen (einer Straftat); ~ Iuris Frage nach der Strafwürdigkeit, der rechtl. Erfassbarkeit (einer Straftat) [<lat. quaestio ”Frage, Untersuchung“; lat. factum, Gen. facti ”Tat, Handlung“; lat. ius, Gen. iuris ”Recht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kom|men|tie|ren  〈V. t.; hat〉 etwas ~ 1 (wissenschaftlich) erläutern 2 erläutern, beurteilen, eine (kritische) Stellungnahme zu etwas abgeben, bes. in den Medien ... mehr

Un|ter|bo|den  〈m. 4u〉 1 Fußboden aus Holzbrettern, Tafeln od. Estrich zum Belegen od. Bekleben mit lauffähigem Bodenbelag; Ggs Oberboden ... mehr

Tri|chlor|äthy|len  〈[–klo:r–] f. 19; unz.; Kurzw.: Tri; Chem.〉 Halogenkohlenwasserstoff mit drei Chloratomen im Molekül, Flüssigkeit mit chloroformartigem Geruch, die u. a. als Lösungsmittel für Fette u. Öle sowie für Extraktionszwecke verwendet wird; oV 〈fachsprachl.〉 Trichlorethylen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige