Wahrig Wissenschaftslexikon Qualle - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Qualle

Qual|le  〈f. 19〉 gallertartiges, schirmförmiges Nesseltier, meist mit langen Tentakeln, das im Meer schwimmt, häufig von der Strömung getrieben: Medusa; Sy Meduse (II) [<nddt. qualle; zur Wurzel von ahd. quellan ”schwellen, aufquellen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

emo|tiv  〈Adj.; Psych.〉 gefühlsmäßig erregt, auf Emotivität beruhend ● ~e Handlung, Reaktion [<engl. emotive ... mehr

Fran|sen|fin|ger  〈m. 3; Zool.〉 wüstenbewohnende Eidechse, Fransensäume an den Zehen verhindern das Einsinken im lockeren Sand: Acanthodactylus

Re|pli|kat  〈n. 11; Kunst〉 genaue Nachbildung einer Skulptur [→ Replikation ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige