Wahrig Wissenschaftslexikon Quartett - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quartett

Quar|tett  〈n. 11〉 1 〈Mus.〉 1.1 Musikstück für vier Stimmen (Vokal~) od. Instrumente (Bläser~, Streich~)  1.2 Gruppe von vier Sängern od. Instrumentalisten  2 Kartenspiel, bes. für Kinder, bei dem vier zusammengehörige Karten abgelegt werden, die man durch Fragen der anderen Spieler zu erhalten sucht 3 〈Metrik〉 vierzeilige Strophe eines Sonetts; Sy Quatrain (2) [<ital. quartetto; zu lat. quattuor ”vier“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|sik|päd|a|go|gik  auch:  Mu|sik|pä|da|go|gik  〈f.; –; unz.〉 (Lehre von) Erziehung u. Bildung im Bereich der Musik ... mehr

Leucht|stoff  〈m. 1〉 chem. Stoff, der nach Anregung durch sichtbares od. ultraviolettes Licht bzw. durch beigefügte radioaktive Stoffe zur Lichtaussendung angeregt wird; Sy Leuchtmasse ... mehr

Ka|va|ti|ne  〈[–va–] f. 19; Mus.〉 1 liedartige Opernarie 2 Sologesangstück ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige