Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quartole

Quar|to|le  〈f. 19; Mus.〉 vier zusammengehörige Noten im Taktwert von drei od. sechs Noten [Neubildung zu lat. quattuor ”vier“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|ru|mi  〈Pl.〉 = Agrumen

Phy|ko|my|zet  〈m. 16; Bot.〉 Algenpilz [<grch. phykos ... mehr

Schach|tel|halm  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Schachtelhalmgewächse (Equisetinae), deren Stängel aus mehreren ineinandergeschachtelten Gliedern bestehen: Equisetum [der erste Bestandteil gehört mit nddt. –cht– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige