Wahrig Wissenschaftslexikon quaternär - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

quaternär

qua|ter|när  〈Adj.; Chem.〉 aus vier Teilen bestehend [<lat. quaternarius ”je aus vieren bestehend, je vier enthaltend“; zu quaterni ”je vier“; zu quattuor ”vier“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dre|her  〈m. 3〉 1 Arbeiter an einer Drehbank 2 Handgriff zum Drehen, bes. Türgriff ... mehr

or|tho–  〈chem. Zeichen: o–; Zusatzbezeichnung für die Isomerensubstitution am Benzolring〉 direkt benachbart

Greif|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 langer, kräftiger, sehr bewegl. Schwanz zum Festhalten, z. B. bei manchen Reptilien u. bei Affen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige