Wahrig Wissenschaftslexikon Quatrain - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quatrain

Qua|train  auch:  Quat|rain  〈[katr] n. od. m.; –s, –s od. –en [–trnn]〉 1 〈Lit.〉 vierzeiliges Gedicht 2 = Quartett (3) [frz.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ku|ti|ku|la  〈f.; –, –s od. –ku|len; Biol.〉 oV Cuticula 1 bei bestimmten Tieren u. Pflanzen ein von den Zellen der Körperoberfläche ausgeschiedenes dünnes Häutchen, das aus organischem Material besteht u. für Wasser u. Gase fast unpassierbar ist ... mehr

Geo|en|gi|nee|ring  auch:  Geo–En|gi|nee|ring  〈[–dini:–] n.; –s; unz.〉 gezielte Eingriffe in die klimatischen u. ökologischen Kreisläufe der Erde, um Umweltschäden wie die Klimaerwärmung od. das Versauern der Meere zu verringern ... mehr

Dop|pel|tril|ler  〈m. 3; Mus.〉 Triller mit zwei Tönen zugleich

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige