Wahrig Wissenschaftslexikon Quecke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quecke

Que|cke  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Süßgräser mit langen, kriechenden Wurzelstöcken: Agropyron; Sy Queckengras [zu germ. *kwikw– ”lebendig“ (nach seiner unverwüstlichen Lebenskraft); → keck]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Art brut  〈[a:r bry] f.; – –; unz.〉 Stilrichtung der bildenden Kunst, die das Unbewusste, Rohe zum Qualitätsmerkmal stilisiert [verkürzt <frz. art brutale ... mehr

Such|an|fra|ge  〈f. 19; IT〉 mithilfe einer Suchmaschine gestellte Anfrage im Internet, Recherche im Internet ● die Datenbank verzeichnet 100 ~n pro Woche

Rück|ruf  〈m. 1〉 1 Aufforderung, Ruf zur Umkehr, zur Rückkehr 2 〈Tel.〉 Telefonanruf als Antwort auf einen vorher erfolgten Anruf eines anderen Fernsprechteilnehmers ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige