Wahrig Wissenschaftslexikon Quellbewölkung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quellbewölkung

Quell|be|wöl|kung  〈f. 20; Pl. selten; Meteor.〉 Bewölkung, die aus Quellwolken besteht

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ob|ses|siv  〈Adj.; bes. Psych.〉 zwanghaft

Schü|ler|schaft  〈f. 20; unz.〉 Gesamtheit der Schüler (einer Schule)

Ska|la  〈f.; –, Ska|len〉 1 Maßeinteilung bei Messinstrumenten, Rechengeräten, Abstimmanzeigern 2 Angaben der zu einem Druck od. einer fotografischen Wiedergabe verwendeten Farben (Farb~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige