Wahrig Wissenschaftslexikon Quellcode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quellcode

Quell|code  〈[–ko:d] m. 6; IT〉 (in einfacher Maschinensprache verfasste) Programmieranweisung, die mithilfe zweier Übersetzungsprogramme (Compiler u. Linker) zu einem Programmcode u. somit zu einer EDV–Anwendung umgesetzt wird

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Ge|bär|mut|ter  〈f. 8u; Biol.; Med.〉 Hohlorgan der Säugetiere u. des Menschen, in dem sich das befruchtete Ei entwickelt; Sy Uterus ... mehr

Di|a|phy|se  〈f. 19; Anat.〉 Mittelteil des Röhrenknochens [zu grch. diaphyesthai ... mehr

Hä|ma|tin  〈n. 11; unz.; Med.〉 eisenhaltiger Bestandteil des roten Blutfarbstoffes [zu grch. haima, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige