Wahrig Wissenschaftslexikon Quellnymphe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quellnymphe

Quell|nym|phe  〈f. 19; grch. u. röm. Myth.〉 in einer Quelle wohnende Nymphe; Sy Najade (1)

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

on|to|lo|gisch  〈Adj.; Philos.〉 zur Ontologie gehörend, auf ihr beruhend

Ur|ver|trau|en  〈n.; –s; unz.; Psych.〉 im Säuglingsalter entwickeltes natürliches Vertrauen des Menschen zur Umwelt

la|ze|rie|ren  〈V. i.; ist; Med.〉 einreißen [<lat. lacerare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige