Wahrig Wissenschaftslexikon Quellnymphe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quellnymphe

Quell|nym|phe  〈f. 19; grch. u. röm. Myth.〉 in einer Quelle wohnende Nymphe; Sy Najade (1)

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Fun|ken|stre|cke  〈f. 19〉 zwei mit einem gewissen Abstand angeordnete Elektroden, zw. denen eine Funkenentladung stattfindet

Tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer immergrünen Gattung der Kieferngewächse: Abies; Sy Tannenbaum ( ... mehr

Mer|kur|stab  〈m. 1u; unz.; Myth.〉 Heroldsstab des Merkur (urspr. wohl eine Art Zauberstab)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige