Wahrig Wissenschaftslexikon Quendel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quendel

Quen|del  〈m. 5; Bot.〉 echter Thymian als Gewürz– od. Heilpflanze [<ahd. quenela, quenil <älter kunele, chunil, chonela <lat. cunila ”Quendel“ <grch. konile]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

ne|ga|tiv  〈a. [––′–] Adj.〉 Ggs positiv 1 verneinend, ablehnend; ... mehr

Po|sau|nist  〈m. 16; Mus.〉 Posaunenbläser

Le|se|ge|rät  〈n. 11〉 1 opt. Gerät zum Vergrößern von Mikrofilmen, auf die Texte aufgenommen worden sind 2 〈IT〉 Gerät, das Datenträger abtastet u. die darauf befindlichen Daten erfasst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige