Wahrig Wissenschaftslexikon Quendel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quendel

Quen|del  〈m. 5; Bot.〉 echter Thymian als Gewürz– od. Heilpflanze [<ahd. quenela, quenil <älter kunele, chunil, chonela <lat. cunila ”Quendel“ <grch. konile]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schiff|fahrts|po|li|zei  〈f. 18; unz.〉 für die Sicherheit der Binnengewässer verantwortl. Polizei

Kon|va|les|zenz  〈[–va–] f. 20; unz.〉 1 〈Med.〉 Genesung, Rekonvaleszenz 2 Gültigwerden eines (bisher infolge eines Hindernisses noch nicht gültigen) Rechtsgeschäftes ... mehr

rin|for|zan|do  〈Abk.: rf., rfz.; Mus.〉 plötzlich stärker werdend [ital., ”verstärkend“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige