Wahrig Wissenschaftslexikon Quinte - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quinte

Quin|te  〈f. 19; Mus.〉 oV Quint (1) 1 fünfter Ton der diaton. Tonleiter 2 Intervall von fünf Tönen [<lat. quinta, Fem. zu quintus ”der fünfte“; zu quinque ”fünf“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mu|ta|ti|on  〈f. 20; Biol.〉 1 sprunghafte, plötzliche, ungerichtete, zufällige, erbliche Veränderung der Eigenschaften eines Lebewesens; Ggs Modifikation ( ... mehr

Bart|nel|ke  〈f. 19; Bot.〉 frühblühende Gartennelke: Dianthus barbatus

set|zen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 jmdn. od. etwas ~ an einen Ort, Platz bringen, tun, stellen ● einen Baum, Strauch ~ einpflanzen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige