Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Quittenbaum

Quit|ten|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Rosengewächs mit bitteren, apfel– od. birnenähnl. Früchten von feinem Aroma: Cydonia oblonga [<ahd. qitina <vulgärlat. quidonea für lat. cydonea (mala), ”Quittenäpfel“ <grch. kydonia (mela), kleinasiat. Ursprungs, volksetymolog. auf den Namen der antiken Stadt Kydonia bezogen]

Anzeige

Anzeige

Videoportal zur deutschen Forschung

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gum|mi|hand|schuh  〈m. 1〉 Handschuh aus Gummi, in der Medizin aus hygien. Gründen od. im Haushalt zum Schonen der Hände verwendet

Im|mis|si|ons|schutz  〈m.; –es; unz.; Ökol.〉 (gesetzlicher) Schutz zur Vermeidung von Immissionen

Te|le|kom  〈f.; –; unz.; kurz für〉 Deutsche Telekom AG, aus der Deutschen Bundespost hervorgegangenes Unternehmen für Telekommunikation [verkürzt <Telekommunikation … mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige