Wahrig Wissenschaftslexikon Rabe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rabe

Ra|be  〈m. 17; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 großer, kräftiger Rabenvogel 2 〈i. e. S.〉 Kolkrabe ● ein weißer ~ sein 〈fig.; umg.〉 eine ganz große Seltenheit, eine große Ausnahme sein; wie ein ~ stehlen 〈fig.; umg.〉 häufig stehlen [<ahd. hraban, engl. raven <urgerm. *hrabnaz; zu idg. *ker–, *kor–, *kr–, lautmalend;
Verwandt mit: Rappe2, Reiher, Harke, Rachen, schreien]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Braut  〈f. 7u〉 1 Verlobte (besonders am Hochzeitstag) 2 〈Jugendspr.〉 Mädchen, Frau ... mehr

Ure|thri|tis  auch:  Ureth|ri|tis  〈f.; –, –thri|ti|den; Med.〉 Harnröhrenentzündung ... mehr

Land|krab|be  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie der Krabben, die nur zur Fortpflanzung das Meer aufsucht: Gecarcinidae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige