Wahrig Wissenschaftslexikon Racke - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Racke

Ra|cke  〈f. 19; Zool.〉 Angehörige einer Familie dohlengroßer Vögel, z. B. Blauracke; oV Rake [lautmalend nach dem Schrei des Vogels]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Schleu|der|trau|ma  〈n.; –s, –men od. –ma|ta; Med.〉 durch Vorschleudern u. anschließendes Zurückfedern des Kopfes (bes. bei Autounfällen) verursachte Verletzung von Schädel, Gehirn u. Halswirbelsäule, die chronische Kopf– u. Nackenschmerzen, Schwindel u. a. verursachen kann

Na|tur|ver|eh|rung  〈f. 20; unz.〉 relig. Verehrung von Gegenständen od. Kräften der Natur

po|ly|ed|risch  〈Adj.〉 in der Art eines Polyeders, vielflächig

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige