Wahrig Wissenschaftslexikon Radikal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radikal

Ra|di|kal  〈n. 11〉 1 〈Math.〉 1.1 〈Zeichen: √〉 das zur Bezeichnung des Wurzelziehens verwendete Zeichen  1.2 Resultat des Wurzelziehens  2 〈Chem.〉 Atomgruppe od. Molekül mit einem od. mehreren Elektronen, die eine starke Reaktionsfähigkeit besitzen ● freie ~e (die Zellen schädigende) reaktionsfreudige Moleküle [→ radikal]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Frau|en|kli|nik  〈f. 20; Med.〉 Krankenhaus zur Erkennung u. Behandlung von Frauenkrankheiten u. zur Geburtshilfe

Er|den|wurm  〈m. 2u; poet.〉 = Erdenkloß

Ja|ni|tscha|ren|mu|sik  auch:  Ja|nit|scha|ren|mu|sik  〈f. 20; unz.〉 1 Musik der Janitscharen mit Schellenbaum, Triangel, Becken, Trommel, Ende des 18. Jh. in die europäische Militärmusik übernommen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige