Wahrig Wissenschaftslexikon Radikand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radikand

Ra|di|kand  〈m. 16; Math.〉 Zahl, aus der die Wurzel gezogen werden soll [<spätlat. radicandus (numerus) ”die zu radizierende (Zahl)“, Gerundivum zu radicari ”die Wurzel einer Zahl suchen“; → radizieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

♦ elek|tri|fi|zie|ren  〈V. t.; hat〉 1 auf elektr. Betrieb umstellen (Eisenbahn) 2 mit elektr. Geräten ausstatten ... mehr

Ska|lar|pro|dukt  〈n. 11; Math.〉 Produkt zweier Vektoren, gegeben durch das Produkt ihrer Längen u. dem Kosinus des zw. ihnen liegenden Winkels

In|ter|net|an|ge|bot  〈n. 11; IT〉 Angebot von Waren od. Dienstleistungen über das Internet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige