Wahrig Wissenschaftslexikon Radikand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radikand

Ra|di|kand  〈m. 16; Math.〉 Zahl, aus der die Wurzel gezogen werden soll [<spätlat. radicandus (numerus) ”die zu radizierende (Zahl)“, Gerundivum zu radicari ”die Wurzel einer Zahl suchen“; → radizieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ring|an|ker  〈m. 3; Bauw.〉 umlaufender Betonkranz mit Bewehrung in Höhe der Geschossdecken zur Verankerung gemauerter Außenwände mit großen Öffnungen

roa|men  〈[r–] V. i.; nur im Inf.〉 hin– u. hersenden, weiterleiten (innerhalb der Mobilfunknetze) ● länderübergreifend ~ [<engl. roam ... mehr

Track|ball  〈[trækb:l] m. 6; IT〉 Bedienungsgerät mit ähnlichen Funktionen wie eine Maus, das jedoch nicht insgesamt bewegt, sondern durch Rollen einer Kugel bedient wird, Rollkugel [<engl. track ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige