Wahrig Wissenschaftslexikon Radikand - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radikand

Ra|di|kand  〈m. 16; Math.〉 Zahl, aus der die Wurzel gezogen werden soll [<spätlat. radicandus (numerus) ”die zu radizierende (Zahl)“, Gerundivum zu radicari ”die Wurzel einer Zahl suchen“; → radizieren]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

zwei|keim|blätt|rig  〈Adj.; Bot.〉 mit zwei Keimblättern versehen; oV zweikeimblätterig ... mehr

Ka|ko|fo|nie  〈f. 19〉 oV Kakophonie 1 〈Mus.〉 Missklang, Dissonanz ... mehr

Os|teo|blas|tom  〈n. 11; Med.〉 Knochengeschwulst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige