Wahrig Wissenschaftslexikon radiogen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

radiogen

ra|dio|gen  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 durch den Zerfall eines radioaktiven Stoffes entstanden ● ~es Blei in Uranerzen [<radio… + …gen1 ]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Wissenschaftslexikon

Fleisch  〈n. 11; unz.〉 1 die Weichteile des menschl. u. tier. Körpers, besonders das Muskelgewebe 2 〈i. e. S.〉 die essbaren Teile des tierischen Körpers (Koch~, Rind~, Schweine~) ... mehr

Li|mu|lus  〈m.; –; unz.; Zool.〉 einziger heute noch lebender Vertreter der Schwertschwänze, an der Ostküste Nordamerikas u. in den Meeren Südostasiens vorkommend [<lat. limulus ... mehr

Iris  〈f.; –, –〉 1 〈Anat.〉 = Regenbogenhaut 2 〈Bot.〉 = Schwertlilie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige