Wahrig Wissenschaftslexikon Radioindikator - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radioindikator

Ra|dio|in|di|ka|tor  〈m. 23〉 radioaktives Isotop eines von einem Lebewesen aufgenommenen chem. Elements, dessen Verbleib im Organismus aufgrund seiner Strahlung verfolgt werden kann

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Der Vollmond ist "geladen"

Ionosphäre des Mondes enthält bei Passage hinter der Erde am meisten Plasma weiter

Wie unsere Wirbelsäule entstand

Evolution des Säugetier-Rückgrats entschlüsselt weiter

Hayabusa-2: Mini-Rover auf Asteroiden gelandet

Japanische Raumsonde hat ihre hüpfende Minisonden MINERVA abgesetzt weiter

Wissenschaftslexikon

Fin|ger|hut  〈m. 1u〉 1 kleine Metall– od. Plastikkappe zum Schutz des Mittelfingers beim Nähen 2 〈Bot.〉 Angehörige einer giftigen, als Herz– u. Kreislaufmittel verwendeten, Glykoside enthaltenden Gattung der Rachenblütler; ... mehr

♦ Mi|kro|re|pro|duk|ti|on  〈f. 20〉 fotograf. Wiedergabe in starker Verkleinerung

♦ Die Buchstabenfolge mi|kr… kann in Fremdwörtern auch mik|r… getrennt werden.

Atom|waf|fe  〈f. 19〉 auf Atomkernumwandlung beruhende Waffe, z. B. die Atombombe

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige