Wahrig Wissenschaftslexikon Radioteleskop - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radioteleskop

Ra|dio|te|le|skop  auch:  Ra|dio|te|les|kop  〈n. 11; Astron.〉 zum Empfang u. zur Auswertung von Radiowellen aus dem Weltraum errichtetes Teleskop, das nicht mit optischen Linsen arbeitet, sondern mit einem Empfangsschirm ähnlich einer großen Radioantenne; →a. Radiointerferometer

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Back  〈f. 20; Mar.〉 1 Essschüssel 2 Tischgemeinschaft an Bord ... mehr

An|ti|qua|ri|at  〈n. 11〉 1 Handel mit gebrauchten (oft wertvollen) Büchern 2 Handel mit Antiquitäten (Kunst~) ... mehr

Hek|to|gramm  〈n.; –s, –; Zeichen: hg〉 Gewichtseinheit, 100 Gramm [<grch. hekaton ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige