Wahrig Wissenschaftslexikon Radiowellen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Radiowellen

Ra|dio|wel|len  〈Pl.〉 elektromagnetische Strahlung im Bereich der für die Rundfunkübertragung benutzten Wellenlängen; Sy RadiofrequenzstrahlungSy RadiostrahlungSy Rundfunkwellen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sei|den|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 häufig als Zierpflanze angebautes Schwalbenwurzgewächs: Asclepias syriaca

Selbst|zün|dung  〈f. 20; Kfz〉 1 Entzündung von Brennstoff nach Einspritzen in komprimierte u. somit stark erhitzte Luft der Zylinder von Dieselmotoren 2 = Selbstentzündung ... mehr

Pan|to|pha|gie  〈f. 19; unz.; Biol.〉 durch Wahllosigkeit gekennzeichnete Ernährungsweise (bei Tieren); →a. Monophagie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige