Wahrig Wissenschaftslexikon Rakete - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rakete

Ra|ke|te  〈f. 19〉 durch Rückstoß angetriebener Flugkörper, als militärische Waffe (Langstrecken~, Nuklear~), in der Raumfahrt (Weltraum~) u. als Feuerwerkskörper (Leucht~) gebraucht ● ~n abfeuern, entzünden, starten; ein Land durch ~n angreifen, bedrohen; den Gegner mit ~n beschießen; das Auto ist schnell wie eine ~ 〈fig.; umg.〉 sehr schnell [<ital. rocchetta, eigtl. ”kleine Spindel“ (nach der Ähnlichkeit); zu rocca ”Spinnrocken“; → Rocken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Klimawandel: Wie viel CO2 bleibt uns noch?

CO2-Uhr zeigt verbleibendes Emissions-Budget der Menschheit an weiter

Pestizid-Cocktail in Europas Böden

Rückstände zahlreicher Pflanzenschutzmittel belasten unsere Äcker weiter

Skurril: Strom aus dem Champignon

Mit Hightech und Bakterien aufgerüsteter Pilz erzeugt Elektrizität weiter

Wissenschaftslexikon

Feuil|la|ge  〈[fœja()] f.; –; unz.〉 Laubwerk in Plastik u. Malerei [frz., zu feuille ... mehr

Tan|nen|zap|fen  〈m. 4; Bot.〉 Fruchtzapfen der Tanne

The|a|ter|dich|ter  〈m. 3〉 Dichter von Theaterstücken, Bühnenschriftsteller

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige