Wahrig Wissenschaftslexikon Rakete - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rakete

Ra|ke|te  〈f. 19〉 durch Rückstoß angetriebener Flugkörper, als militärische Waffe (Langstrecken~, Nuklear~), in der Raumfahrt (Weltraum~) u. als Feuerwerkskörper (Leucht~) gebraucht ● ~n abfeuern, entzünden, starten; ein Land durch ~n angreifen, bedrohen; den Gegner mit ~n beschießen; das Auto ist schnell wie eine ~ 〈fig.; umg.〉 sehr schnell [<ital. rocchetta, eigtl. ”kleine Spindel“ (nach der Ähnlichkeit); zu rocca ”Spinnrocken“; → Rocken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schirm|pilz  〈m. 1; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Blätterpilz, dessen oberirdischer Fruchtkörper wie ein aufgespannter Schirm aussieht; Sy Schirmling ... mehr

Selbst|fah|rer  〈m. 3〉 1 Fahrer des eigenen Kraftwagens (ohne Chauffeur) 2 Krankenfahrstuhl, den der Kranke selbst (durch Hand od. Motor) fortbewegen kann ... mehr

Hel|le|bar|de  〈f. 19; im MA〉 Hieb– u. Stoßwaffe mit langem Stiel u. Beil u. Haken vor der eisernen Spitze [<mhd. helmbarte ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige