Wahrig Wissenschaftslexikon Rakete - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rakete

Ra|ke|te  〈f. 19〉 durch Rückstoß angetriebener Flugkörper, als militärische Waffe (Langstrecken~, Nuklear~), in der Raumfahrt (Weltraum~) u. als Feuerwerkskörper (Leucht~) gebraucht ● ~n abfeuern, entzünden, starten; ein Land durch ~n angreifen, bedrohen; den Gegner mit ~n beschießen; das Auto ist schnell wie eine ~ 〈fig.; umg.〉 sehr schnell [<ital. rocchetta, eigtl. ”kleine Spindel“ (nach der Ähnlichkeit); zu rocca ”Spinnrocken“; → Rocken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ta|ges|höchst|wert  〈m. 1; Meteor.〉 höchster Wert des Tages ● der ~ beträgt 28 Grad im Schatten

Krebs|lei|den  〈n. 14; Med.〉 durch eine Krebserkrankung verursachtes Leiden

Eu|phor|bi|um  〈n.; –s; unz.; Pharm.〉 aus einer Wolfsmilchart (Euphorbia resinifera) gewonnenes Gummiharz, in der Veterinärmedizin als Hautreizmittel verwendet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige