Wahrig Wissenschaftslexikon Rankenfüßer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Rankenfüßer

Ran|ken|fü|ßer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Klasse meeresbewohnender, meist festsitzender Krebse von muschelartiger Gestalt: Cirripedia

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Re|ak|tor  〈m. 23〉 1 〈Chem.〉 Apparat, in dem chemische od. biochemische Reaktionen ablaufen (in der Biotechnologie auch als Bioreaktor od. Fermenter bezeichnet) 2 〈Kernphys.; kurz für〉 Kernreaktor ... mehr

Aus|fluss  〈m. 1u〉 I 〈zählb.〉 1 Abfluss, Abzug(sgraben), Öffnung 2 ständiges Herausfließen, –strömen ... mehr

♦ Ab|szis|sen|ach|se  〈[–ks–] f. 19; Math.〉 waagerechte Achse im Koordinatensystem; Sy x–Achse; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige