Wahrig Wissenschaftslexikon Raps - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Raps

Raps  〈m. 1; unz.; Bot.〉 zur Gattung Kohl gehörende Kulturpflanze mit gelben Blüten, deren Schotenfrüchte Öl enthalten: Brassica napus var. oleifera [<nddt. rapsad; 1. Teil <lat. rapa ”Rübe“, 2. Teil = Saat;
Verwandt mit: Rübe, dem 2. Teil von Kohlrabi]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Or|gan|ver|pflan|zung  〈f. 20; Med.〉 Verpflanzung eines Organs von einem Lebewesen auf ein anderes; Sy Organtransplantation ... mehr

Fol|ke|vi|se  〈[–vi–] f.; –, –r; Mus.〉 altdänisches Tanzlied bes. des 12.–14. Jh.; →a. Kämpevise ... mehr

Nach|wir|kung  〈f. 20〉 1 Wirkung, nachdem die Ursache schon nicht mehr erkennbar ist 2 〈Phys.〉 Erscheinung, bei der sich ein physikal. Effekt in einer gewissen Verzögerungszeit auf die Ursache einstellt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige