Wahrig Wissenschaftslexikon Raptus - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Raptus

Rap|tus  〈m.; –, – [–tu:s]〉 1 〈Psych.〉 Ausbruch, plötzl. auftretender u. rasch abklingender Wutanfall 2 〈Pl. a.: –se; umg.〉 Koller, Rappel, Wutanfall [mlat., ”Verzückung, Unsinn“, eigtl. ”Beraubung (des Verstandes)“; zu lat. rapere ”rauben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hä|mor|rho|i|de  〈f. 19; meist Pl.; Med.〉 Mastdarmkrampfader, die als knotenförmige Erweiterung der unteren Mastdarmvenen auftritt; oV Hämorride ... mehr

Lehr|buch  〈n. 12u〉 Buch für Schulunterricht u. Studium ● ~ der Anatomie

mo|no|gen  〈Adj.; Biol.〉 durch nur ein Gen bestimmt [<grch. monos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige