Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Raubkopie

Raub|ko|pie  〈f. 19; IT〉 illegale Vervielfältigung eines kommerziell vertriebenen, urheberrechtlich geschützten Datenträgers, z. B. eines Videos, einer CD–ROM od. einer CD ● eine ~ von einem Grafikprogramm machen [→ Kopie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

splei|ßen  〈V. t.; hat; früher auch stark konjugiert: spliss, gesplissen〉 1 〈Tech.; Mar.〉 miteinander verflechten 2 〈veraltet〉 2.1 (zer)spalten (Holz) ... mehr

Fi|scher–Tropsch–Syn|the|se  〈f. 19; unz.; Chem.〉 Verfahren zur Gewinnung von Kohlenwasserstoffen durch Kohleverflüssigung [nach den Erfindern Franz Fischer, ... mehr

Po|cke  〈f. 19〉 Blatter, mit Eiter gefülltes Knötchen od. Bläschen [<nddt.; zu idg. *bu–, *bhu– ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige